Gebete (5) – Neuanfang

„O God, I am only dust,“ I cry
and God picks up the dust
and breathes his life once more.
(Sheila Walsh)

Aus der Asche wird Schönes auferstehen
Aus Zerbrochenheit wird neue Stärke
Aus Narben werden Siegestrophäen
Aus jedem Mist kann noch Gutes entstehen.

Darum lasse ich meine Hand in die deine gleiten:
wohin du gehst, gehe auch ich.
Angezogen von dem Wohlgeruch deiner Güte
folge ich dir Schritt für Schritt.
Denn du nur bist mein Glück.

„… aber sprich nur ein Wort, so wird meine Seele gesund.“

0 Responses to “Gebete (5) – Neuanfang”



  1. Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.




Zu durchwühlendes

Du möchtest eine Email bekommen, wenn ich einen neuen Text veröffentliche?

Altes: